Kaffee oder Cafe & Bohnen, Zubehör u. Zubereitungen

Im Kaffee Aroma-Dschungel den Überblick behalten ist gar nicht so einfach. Auch die vielen Cafe Zubereitungen geben Rätsel auf. Daher informieren wir Sie gerne auf diesen / unserem Kaffeeratgeber

  • - über die Kaffegrundlagen
  • - die richtige Kaffeezubereitung
  • - nebst passenden Zubereitungsgerät
  • - persönlichen Lieblings-Geschmack finden
  • - und über Empfehlungen ggf. Kaffeetest

 

Alles hängt und fällt mit den Kaffeebohnen, der Kaffeeröstung, dem Wasser und den Zubereitungen (So bspw. dem Kaffee Americano). Zusätzlich natürlich auch mit den weiteren Cafe Zutaten, dem Zubehör und der Zubereitungsmaschine / Hilfsmittel.

Bevor wir uns diesen weiteren Kapiteln widmen wird es Zeit, dass Sie sich als erstes darüber informieren (und beschließen), mit welchen Hilfsmitteln (siehe z.B. unsere French Press Anleitung oder die Seihkannen Zubereitung) Sie den perfekten Caffee zubereiten möchten.


Weitere allgemeine Cafe-Informationen:

Erklärung, Fremdwörter u. Bezeichnungen

Cafe Coffe Cafee Kaffee - Es ist alles richtig
Cafe Coffe Cafee - Es ist alles richtig

⇒ Gebräuchliche Namen sind auch Cafe, Cafee, Coffee, Kaffe / Kafe oder Caffee.

⇒ Ugs. Kaffeepulver, welches aber richtig Kaffeemehl heißt.

⇒ Ca. 166 Liter Kaffee trinkt der deutsche Bundesbürger jährlich im Schnitt.

⇒ Die Kaffeepflanze ist ein Baum – wächst aber leider nicht in unseren Regionen draußen.

⇒ Pflanzensorten gibt es ca. 130 (inkl. der wilden Sorten).

⇒ Um Caffeebohnen genießbar zu machen, müssen sie geröstet werden = Röstung.

⇒ Um z.B. einen Espresso zu trinken, bedarf es der "Zubereitung".

⇒ Rohkaffee / Rohbohnen bezeichnet die Bohnen, nach Reinigung und Schälung, bevor sie geröstet werden.

⇒ 2018 wurde weltweit 10,3 Millionen Tonnen Rohkaffee geerntet (alleine in Brasilien 3,5 Millionen Tonnen).

Verschiedene Kaffeesorten

Kaffeebohnen geröstet 01
Kaffeebohnen geröstet 01

Die ungeschlagene Nr. 1 ist in Bezug auf Kaffeemenge und Verbreitung die Sorte Arabica (Coffea arabica).

Eine weitere und weit verbreitete Kaffeesorte ist die Robusta (Coffea canephora), welche auch gerne mit Arabica gemischt wird. Aber es gibt auch zusätzlich die Cafeesorten Liberica und Excelsa.

Zu den bekannten Sorten existieren heute noch ca. 124 wilde Arten (davon 60 % als gefährdete Art).

Je nach Anbauort und -sorte, gibt es verschiedene Qualitätsstufen. Die Kaffeepflanzen werden weltweit - in ca. 50 Ländern - angebaut.

Es wird angenommen, dass die Region Kaffa im Südwesten Äthiopiens das Ursprungsgebiet des Kaffees ist. Dort wurde er bereits im 9. Jahrhundert erwähnt. Von Äthiopien gelangte der (damals gleichnahmige Kaffa) vermutlich im 14. Jahrhundert durch Sklavenhändler nach Arabien.

Kaffabäume an sich sind bis zu 15.000 Jahre zurück bekannt. Der Strauch kann bis zu einer Höhe von 5m wachsen – wird in der Kultivierung meist aber auf ca. 2-3m gehalten, um die Ernte zu erleichtern. Aufgrund der Bewirtschaftung und des Klimawandels, befürchten viele Wissenschaftler einen Rückgang (bis 2080 um ca. 85%) der Wildpflanzen.

Im Vergleich mit der Robusta Sorte zeigt sich die Arabica Sorte durch weniger Koffeingehalt aus und durch einen kräftigeren Geschmack.

Alle Bohnen und Sorten haben aber eins gemeinsam - sie müssen vor dem Genuß geröstet werden. Auf unserer Seite gibt es weitere Tips und Infos zum Thema Kaffee-Röstungen.

Was ist die richtige Kaffeezubereitung?

Die richtige Kaffeezubereitung ist recht einfach - wenn man sich entschieden hat, wie oder mit welcher "Maschine", welchem Wasser und welcher Caffeesorte.

Wir gehen jetzt mal von einem einfachen Caffe aus - Ein normaler Filterkaffee. Dazu benötigen Sie in einfacher Art und Weise nur eine Kanne oder Becher, Filter, Wasser und Kaffeemehl. Schon ist ein einfacher - aber perfekter - Filterkaffee zubereitet, um den sie garantiert beneidet werden. Dazu haben wir auf unserer Seite nicht nur ein Kaffee Rezept mit Zutaten und Mengen aufgelistet.

Wozu passt ein klassischer Kaffee ggf. in einem Cafe?

Am besten zu Kuchen oder Torten passt ein Filterkaffee
Am besten zu Kuchen oder Torten passt ein Filterkaffee

Je nach belieben - einige trinken ihn, bevor sie aufstehen - andere noch kurz vor dem schlafengehen.

Sehr gut und traditionell passt ein klassischer Filterkaffee / schwarzer Kaffee (gerne auch mit Milch und/oder Zucker) natürlich in einem oder zu einem Cafe-Kränzchen / Kaffeekränzchen - mit einem leckeren Stück Torte oder Kuchen.

Aber auch Abends, nach dem Abendessen als "Nachtisch", passt z.B. ein Espresso (oder gleich mehrere Espressi ?) perfekt. Bei abendlichen Zügen ist dann auch schon mal ein Black Eye gefragt - oder Nachmittags ein Cappuchino.



 

☕ Kaffee Cafe Caffee Kaffe Cafee Empfehlung Test
Kaffee oder Cafe & Bohnen, Zubehör u. Zubereitungen

Kaffee, Cafe, Caffee, Kaffe, Kafe, Cafee? Dieses schwarze Getränk ☕ steigt und fällt mit Kaffeebohnen, Röstung, Zubereitung und dem Wasser.

Produkt SKU: cafe365-0

Produktmarke: Cafe365

Produktwährung: EUR

Produktpreis: 1

Produkt auf Lager: InStock

Bewertung des Redakteurs:
10